Datenschutzerklärung

Geltungsbereich

Diese Datenschutzerklärung klärt Nutzer über die Art, den Umfang und Zwecke der Erhebung und Verwendung personenbezogener Daten durch den verantwortlichen Anbieter auf.
(Art. 12 DS-GVO)

 

Verantwortliche Stelle:

Architekten Lammers PartGmbB

Waitzstraße 10

24105Kiel

Vertreten durch:

Jutta Hahne-Lammers

Götz Lammers

Kontakt:

T +49 (0) 431 - 99 018 210

F +49 (0) 431 - 99 018 219

Datenschutzbeauftragter:

Bernd Sommerfeldt
Sachverständiger Datenschutz und Informationssicherheit nat./int. EXPERT DIN EN ICE/ISO 17024:2012 S942 IQ-Zert

Datenschutzbeauftragter nat./int. CPO BvD e.V. Nr. 100298

Fachkraft für Datenschutz nat./int. PO PC16901-235 DEKRA

Sachverständigenbüro Bernd Sommerfeldt

Bernd Sommerfeldt

C/O Rechtsanwaltskanzlei FKF

Telefon: 0451 8899124

E-Mail: bernd.sommerfeldt@mediajumper.de

 

Zugriffsdaten/ Server-Logfiles:

Der Anbieter (beziehungsweise sein Webspace-Provider) erhebt Daten über jeden Zugriff auf das Angebot (so genannte Serverlogfiles). Zu den Zugriffsdaten gehören:

Name der abgerufenen Webseite, Datei, Datum und Uhrzeit des Abrufs, übertragene Datenmenge, Meldung über erfolgreichen Abruf, Browsertyp nebst Version, das Betriebssystem des Nutzers, Referrer URL (die zuvor besuchte Seite), IP-Adresse und der anfragende Provider.

Der Anbieter verwendet die Protokolldaten nur für statistische Auswertungen zum Zweck des Betriebs, der Sicherheit und der Optimierung des Angebotes. Der Anbieterbehält sich jedoch vor, die Protokolldaten nachträglich zu überprüfen, wenn aufgrund konkreter Anhaltspunkte der berechtigte Verdacht einer rechtswidrigen Nutzung besteht.

 

Umgang mit personenbezogenen Daten:

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können. Zu diesen gehören Einzelgaben wie der Name, die Emailadresse oder die Telefonnummer. Aber auch Daten über Vorlieben, Hobbies, Mitgliedschaften oder welche Webseiten von jemandem besucht wurden zählen zu personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten werden von dem Anbieter nur dann erhoben, genutzt und weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder die Nutzer in die Datenerhebung einwilligen. Eine Erhebung von Personenbezogenen Daten erfolgt bei Rechtmäßigkeit der Verarbeitung nach Art. 6 Abs.1 a, b und f DS-GVO, soweit und solange eine Datenerhebung eine Zustimmung Ihrerseits erfordert, wird diese vor dessen Erhebung eingeholt. Soweit Daten erhoben werden, welche mit einem Widerspruchsrecht des Betroffenen verbunden sind, wird dieses dem Nutzer auf dieser Webseite gewährt (Artikel 21 DS-GVO)

Kontaktaufnahme:

Bei der Kontaktaufnahme mit dem Anbieter (zum Beispiel per Kontaktformular oder E-Mail) werden die Angaben des Nutzers zwecks Bearbeitung der Anfrage sowie für den Fall, dass Anschlussfragen entstehen, gespeichert.

Kontaktformular:

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs.1 a DS-GVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen (Art. 7 Abs. 3 DS-GVO, Art. 21 DS-GVO). Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns, in diesem Fall erfolgt eine Löschung der Daten soweit und solange keine andere rechtliche Pflicht zu dessen Aufbewahrung entstanden ist. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen – insbesondere Aufbewahrungsfristen – bleiben unberührt.

Für den angemessenen Schutzbedarf raten wir davon ab sensible Daten über das Kontaktformular an uns zu senden.

Einbindung von Diensten und Inhalten Dritter:

Es kann vorkommen, dass innerhalb dieses Onlineangebotes Inhalte Dritter, wie zum Beispiel Videos von YouTube, Kartenmaterial von Google-Maps, RSS-Feeds oder Grafiken von anderen Webseiten eingebunden werden. Dies setzt immer voraus, dass die Anbieter dieser Inhalte (nachfolgend bezeichnet als „Dritt-Anbieter“) die IP-Adresse der Nutzer wahrnehmen. Denn ohne die IP-Adresse, könnten sie die Inhalte nicht an den Browser des jeweiligen Nutzers senden. Die IP-Adresse ist damit für die Darstellung dieser Inhalte erforderlich. Wir bemühen uns nur solche Inhalte zu verwenden, deren jeweilige Anbieter die IP-Adresse lediglich zur Auslieferung der Inhalte verwenden. Jedoch haben wir keinen Einfluss darauf, falls die Dritt-Anbieter die IP-Adresse z.B. für statistische Zwecke speichern. Soweit dies uns bekannt ist, klären wir die Nutzer darüber auf.

Cookies:

Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf dem Zugriffsgerät der Nutzer (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einem der Benutzerfreundlichkeit von Webseiten und damit den Nutzern (z.B. Speicherung von Login Daten). Zum anderen dienen sie, um die statistischen Daten der Webseitennutzung zu erfassen und sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Die Nutzer können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Cookies welche essentiell erforderlich sind, um die Webseite nutzen zu können, können nicht abgewählt werden. Allen weiteren Kategorien von Cookies werden erst bei Zustimmung durch die Webseite gesetzt, diese Einstellung können Sie selbst ändern und auch über Ihren Browser beeinflussen.

​Analyse-Tools und Tools von Drittanbietern:

Beim Besuch dieser Website kann Ihr Surf-Verhalten statistisch ausgewertet werden. Das geschieht vor allem mit sogenannten Analyseprogrammen.

 

Hosting:

WIX

Wir hosten unsere Website bei Wix.com Ltd., 40 Namal Tel Aviv St., Tel Aviv 6350671, Israel (nachfolgend: „WIX“). WIX ein Tool zum Erstellen und zum Hosten von Webseiten. Wenn Sie unsere Website besuchen, werden mit Hilfe von WIX das Nutzerverhalten, die Besucherquellen, die Region der Websitebesucher und die Besucherzahlen analysiert. WIX speichert Cookies auf Ihrem Browser, für die Darstellung der Website und zur Gewährleistung der Sicherheit erforderlich sind (notwendige Cookies, Art. 6 Abs. 1 b DS-GVO). Cookies welche nicht zur Erfüllung der Leistung und dessen Sicherheit erforderlich sind, werden erst gesetzt, wenn Sie dem zustimmen, die Datenerhebung erfolgt hier entsprechend Art. 6 Abs. 1 a und f DS-GVO. Die Daten werden auf den Servern von WIX in Israel gespeichert. Israel gilt als datenschutzrechtlich sicherer Drittstaat. Das bedeutet, dass Israel ein Datenschutzniveau aufweist, das dem Datenschutzniveau in der Europäischen Union entspricht. Die Bestimmungen nach Art. 44 ff DS-GVO finden Anwendung.

Details entnehmen Sie der Datenschutzerklärung von WIX: https://de.wix.com/about/privacy.

Speicherdauer:

Daten werden auf dem Speicher der Webseite nur soweit und solange vorgehalten, wie dies zur Zweckerfüllung erforderlich ist. Eine Löschung erfolgt spätestens nach 2 Jahren. Daten welche zur Weiterverarbeitung an ein anderes System übergeben wurden, werden auf der Webseite nicht vorgehalten, wenn diese dort keinen Zwecken dienen.

Soweit und solange Daten von uns erhoben wurden, zu dem sie Ihre Zustimmung erteilt haben, werden diese auch gelöscht, wenn Sie Ihre Zustimmung widerrufen haben.

Eine Löschung von Daten entfällt, wenn ein anderer rechtlicher Grund dem entgegensteht zur Erfüllung von gesetzlichen oder vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 a und c DS-GVO).

 

Plugins und Tools:

Google Web Fonts

Auf unserer Webseite werden, soweit und solange Ihr Browser dies unterstützt, Google Web Fonts eingebunden, hiermit verfolgen wir das Ziel, dass auf jedem Endgerät unsere Webseite optimal wiedergegeben werden kann Art. 6 Abs. 1 f DS-GVO. Zur Einbindung der Web Fonts ist eine Verbindung zum Google-Server erforderlich, welcher die Fonts in Ihren Cache (Zwischenspeicher) lädt, um eine optimierte Darstellung zu gewährleisten. Soweit und solange Sie hierzu keine Zustimmung bei Google oder auf unserer Webseite erteilt haben, finden diese keine Anwendung und es wird keine Verbindung aufgebaut, zur Darstellung werden dann die Standard-Fonts auf Ihrem Endgerät verwendet.

 

Wenn Sie der Nutzung von Google Web Fonts zugestimmt haben (Art. 6 Abs. 1 a DS-GVO), erfolgt eine Verbindung zum Google-Server, welcher Informationen von Ihrer IP-Adresse und derzeit besuchten Webseite erhält.

 

Datenschutzerklärung Google: https://policies.google.com/privacy?hl=de.

 

Informationen zu Google Web Fonts: https://developers.google.com/fonts/faq

 

​​

​Drittstaaten:

Drittstaaten können durch eigene gesetzliche Vorschriften gezwungen sein abweichend von der EU DS-GVO Daten zu verarbeiten oder weiterzugeben, eine solche Datenverarbeitung findet aktuell auf unserer Webseite nicht statt. Eine Verarbeitung unsererseits würde ausschließlich mit Ihrem Einverständnis und dem Hinweis der unsicheren Datenverarbeitung in einem unsicheren Drittstaat erfolgen. Wir weisen Sie ausdrücklich darauf hin, dass wir auf die Datenverarbeitung in einem unsicheren Drittstaat keinen Einfluss haben (z. B. USA).

 

​Ihre Rechte als Betroffener:

Widerruf, Änderungen, Berichtigungen, Auskunft, Einschränkung der Verarbeitung, Löschung, Aktualisierungen (Art. 13 bis 21 DS-GVO) und Beschwerde

Der Nutzer hat das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft zu erhalten über die personenbezogenen Daten, die über ihn gespeichert wurden. Zusätzlich hat der Nutzer das Recht auf Berichtigung unrichtiger Daten, Änderung und Löschung seiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht. Weiter besteht das Recht auf Beschwerde bei der zuständigen Aufsichtsbehörde.

Stand: 05.10.2021